Logo Urban Mining Award


Gerhard Rettenberger
Prof. Dr. Gerhard Rettenberger

Prof. Dr. Gerhard Rettenberger

 

Prof. Dr. Gerhard Rettenberger ist der Leiter des Institutes für Abfallwirtschaft und Materialressourcen an der Fachhochschule Trier. Er studierte an der Universität Stuttgart bis 1972 Bauingenieurwesen. Danach war er wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Stuttgart bei Prof. Dr. Tabasaran. Seit 1987 hat er eine Vollprofessur für Abfall und Abwasserbehandlung an der FH Trier. Er ist Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Abfallwirtschaft und  Vorsitzender des  wissenschaftlichen Kuratoriums zur Beratung der privaten und öffentlichen Abfallwirtschaft (EdDE) . Er ist auch Mitglied einer privaten Beratungsfirma (Ingenieurgruppe RUK) und arbeitete als Seniorberater in verschiedenen Ländern. Er wurde von der Industrie- und Handelskammer  zum Sachverständigen bestellt worden. Seine Hauptinteressensgebiete sind Deponietechnik, Deponiegas, Sanierung von Altdeponien, Anaerobtechnik, Biogas und mechanisch-biologische Vorbehandlung von Abfällen.

 

Partner:








Mitgliedsvereine: