Logo Urban Mining Award


Sabine Flamme
Prof. Dr. Flamme

Prof. Dr.-Ing. Sabine Flamme

 

Sabine Flamme ist seit 2005 Leiterin des Lehrgebiets Stoffstrom- und Ressourcenmanagement an der FH Münster. Sie hat die Leitung der Geschäftsstelle der Gütegemeinschaft Sekundärbrennstoffe und Recyclingholz e.V. (BGS) inne und ist wissenschaftliche Leiterin des Instituts für Abfall, Abwasser und Infrastruktur-Management INFA GmbH und Geschäftsführerin der neovis GmbH & Co. KG. Die Schwerpunkte ihrer Forschungstätigkeit liegen im Stoffstrom- und Ressourcenmanagement, in der Erhöhung der Wertschöpfung im Bereich Urban Mining. In diesem Zusammenhang betreut sie mehrere Forschungsprojekte und ist u.a. Mitglied in einem Arbeitskreis des Umweltbundesamtes zur Verwertung von Elektroaltgeräten. Sabine Flamme hat zahlreiche Vorträge und Veröffentlichungen verfasst, die sich intensiv mit der Erkennung und Rückgewinnung werthaltiger Fraktionen aus den unterschiedlichen Stoffgruppen im Baubereich sowie von Elektroaltgeräten beschäftigen.

Partner:








Mitgliedsvereine:










Initiativen: