Logo Urban Mining Award


Sie befinden sich hier > URBAN MINING AWARD > ARCHIV > 2011

 

Der URBAN MINING® Award 2011

Rainer Weichbrodt, Vorstand des Urban Mining e.V. und Klaus Töpfer (v.l.)

 

Der URBAN MINING Award Preisträger 2011


Politik und Gesellschaft

Prof. Dr. Klaus Töpfer

 

Als erster Preisträger wurde Prof. Dr. Klaus Töpfer 2011 für sein erfolgreiches Engagement ausgezeichnet. Klaus Töpfer gehört zu den wichtigsten Persönlichkeiten, die für das globale Ziel einer nachhaltigen Entwicklung mit hoher Authentizität eintreten und von Politik, Wissenschaft und Wirtschaft gleichermaßen anerkannt werden. Als Ökonom und Umweltschützer hat er deutlich gemacht, dass wirtschaftliches Wachstum nur in Verbindung mit technologischem Wandel bei ressourcenschonender Ausrichtung möglich ist. Der Initiative von KlausTöpfer als Bundesumweltminister ist es zu verdanken, dass die Idee der Kreislaufwirtschaft zum ersten Mal auf der Welt in Deutschland in Gesetzesform gegossen wurde.

 

Der national und international anerkannte Umweltpolitiker ist ein glaubwürdiger Anwalt der Kreislauf- und Umweltwirtschaft und damit ein würdiger Preisträger des ersten Urban Mining Award. Aufgrund seiner internationalen Reputation als Fachmann für nachhaltige Entwicklungsstrategien war Prof. Dr. Klaus Töpfer über mehrere Jahre Exekutivdirektor des UNO-Umweltprogramms. Der national und international anerkannte Umweltpolitiker ist heute Exekutivdirektor des Institute for Advanced Sustainability Studies Potsdam e.V. (IASS).

 

Partner:








Mitgliedsvereine:










Initiativen: